TEILHABE.at

Frühlingserwachen

Schau ich aus meinem Fenster,
dann schaukeln sich im Wind
die Zweige eines Baumes,
der leicht begrünt schon ist!

Zugleich steht unsre Erde,
durch das Corona still,
es lässt sich nicht vertreiben,
obwohl es keiner will!

Da lob ich mir die Wesen,
aus Tierreich und Natur,
die nichts von all dem ahnen,
den Frühling fühlen nur.

Ich hoffe für uns alle,
dass wir bald auch so denken,
wenn endlich unsre Schritte,
uns aus der Krise lenken.

Wenn Zuversicht und Hoffnung,
auch weiterhin bestehen,
dann können Menschen, so wie wir,
auch als den Frühling sehen!

März 2020 Fr. Kate